+49 (0) 711 460 59 83 20 info@automatenverband-bw.de

11.05.2021

Liebe Mitglieder,

das Regierungspräsidium Darmstadt – als zuständige Behörde für die Errichtung und Unterhaltung eines übergreifenden Sperrsystems gemäß Glücksspielstaatsvertrag 2021 – hat heute auf Ihrer Homepage weitere Informationen zum Anschlussverfahren und der Antragsstellung veröffentlicht:

Anträge zum Anschluss an das OASIS Spielersperrsystem können über ein Onlineformular auf der Homepage des Regierungspräsidiums Darmstadt ab dem 01.07.2021 gestellt werden.

Bitte beachten Sie unbedingt, dass eine vorherige Antragsstellung nicht möglich ist und Anträge, die vor dem 01.07.2021 eingereicht werden, nicht bearbeitet werden!

Um den Anschlussprozess zu beschleunigen und möglichst zügig abzuschließen, können Unternehmer*innen mit zehn oder mehr Betriebsstätten vorab in das OASIS Sperrsystem eingefügt werden. Hierfür wurden diese bereits vom Regierungspräsidium Darmstadt direkt kontaktiert. Sollte dies nicht passiert sein, wenden Sie sich bitte per Mail (oasis@rpda.hessen.de) unter dem Betreff „Betriebsstätten“ an das Regierungspräsidium Darmstadt, welches sich sodann mit Ihnen in Verbindung setzen wird.

Die Bearbeitung der Anträge kann laut Regierungspräsidium Darmstadt bis zu sechs Wochen in Anspruch nehmen. Das Regierungspräsidium bittet darum, von Nachfragen bezüglich des Bearbeitungsstatus abzusehen.

Die Anschlusspflicht gemäß Glücksspielstaatsvertrag 2021 gilt für Anbieter von Glücksspielen bundesweit:

  • Betreiber von Spielhallen (mit Geld- und Warenspielgeräten)
  • Veranstalter (und Vermittler) von Sportwetten
  • Anbieter von Lotterien, die häufiger als zweimal pro Woche veranstaltet werden
  • Betreiber von Spielbanken
  • Gewerbliche Spielvermittler
  • Pferdewetten im Internet
  • Buchmacher
  • Veranstalter von Online-Casinospielen
  • Veranstalter von Online-Poker
  • Veranstalter von virtuelle Automatenspiele im Internet
  • Aufsteller von Geld- oder Warenspielgeräte in Gaststätten

Selbstverständlich halten wir Sie wie gewohnt bei Neuigkeiten laufend informiert.

Mit freundlichen Grüßen

Tim Hilbert